IMPRESSUMKONTAKTENGLISH
  Home Wir sind woanders Projektkalender Teilnehmende Kunstorte und -Initiativen
       
 

afrika-hamburg.de
Bildwechsel e.V.
Bilir/Ross Projects
Blinzelbar im Frappant - Große Bergstraße 168
Dosenfabrik
Einstellungsraum e.V.
ExBrandshof 116
FILTER Hamburg
FOR12 / Off-Art-Station
FRISE / Künstlerhaus Hamburg
Frontbildung
GuO
hinterconti e.V.
hunger
KiöR e.V.
Künstlerhaus Sootbörn
Kunst-Imbiss
Lieblicher Ort
Linda e.V.
POW
projektgruppe
SKAM e.V. im Frappant
südbalkon
target:autonopop
The Thing Hamburg


 

Kessy und Binzi

Doch schon von Beginn an drängt sich eine weitere Geschichte auf:
Es ist die unerhörte, faszinierende und halluzinatorische Geschichte von Kessy und Binzi, denn was zunächst unglaublich klingt, ist wahr: Nicht nur reiste Binzi ohne Kessy nach Rügen, da Kessy erkrankt war. Sie traf dort auch auf den mysteriösen Doktor Avatari. Auf der Insel können wir schließlich immer mehr Puzzleteile einer Geschichte zusammen setzen. Aus unserer Recherche entsteht ein Fotoroman, ein ebenso mysteriöses wie schockierendes Dokument, aber auch ein Beleg für eine große Freundschaft der beiden Mädchen zueinander wie auch zu ihren Pferden.

Der Roman wird in den nächsten Wochen im hyperzine verlag erscheinen.



"Wir sind woanders" ist ein Veranstaltungsformat des Verbands
Aktuelle Kunst Hamburg | Konferenz der freien Kunstorte und -Initiativen

Gefördert von der Behörde für Kultur, Sport und Medien Hamburg (BKSM)
 

Dokumentation

Reise ins Ungewisse
Kessy und Binzi
Dr. Avatari
Dokumenationszentrum Prora

< Lieblicher Ort



Die neue Mystery-Serie, in allen sortierten Buchläden zu bestellen unter:
ISBN 978-3-938218-50-1



LOGIN