IMPRESSUMKONTAKTENGLISH
  Home Wir sind woanders Projektkalender Teilnehmende Kunstorte und -Initiativen
       
 

afrika-hamburg.de
Bildwechsel e.V.
Bilir/Ross Projects
Blinzelbar im Frappant - Große Bergstraße 168
Dosenfabrik
Einstellungsraum e.V.
ExBrandshof 116
FILTER Hamburg
FOR12 / Off-Art-Station
FRISE / Künstlerhaus Hamburg
Frontbildung
GuO
hinterconti e.V.
hunger
KiöR e.V.
Künstlerhaus Sootbörn
Kunst-Imbiss
Lieblicher Ort
Linda e.V.
POW
projektgruppe
SKAM e.V. im Frappant
südbalkon
target:autonopop
The Thing Hamburg


 

FILTER Hamburg

FILTER ist eine Plattform für internationale zeitgenössische Kunst mit Hauptsitz in Hamburg. Im November 2005 wurde FILTER von Kerstin Niemann gegründet. FILTER ist nicht an einen festen Ort gebunden. In Zusammenarbeit mit anderen Kunst- und Kulturmachern ist FILTER im In- und Ausland aktiv. Es ist das Ziel von FILTER mit nationalen und internationalen Künstlern, kulturellen Aktivisten, Kuratoren, Institutionen und anderen Professionellen interdisziplinär zusammen zu arbeiten.

FILTER DETROIT wurde Ende 2009 in einem Einfamilienhaus in Detroit gegründet. Es ist eine innovative Initiative, die sich zwischen Recherche, Kunst, Stadtentwicklung und sozialem Engagement in der unmittelbaren Nachbarschaf konstituiert. Als Plattform strebt FILTER DETROIT an sich wie folgt zu entwickeln:

  • Forschungslabor und zeitgenössisches Bewegungsarchiv für soziale und kulturelle Bewegungen in Detroit
  • Begegnungsraum lokaler und internationaler Kenntnisse
  • interdisziplinärer kommunaler Raum der Partizipation und Aktion
Initiative und Gründung von FILTER: Kerstin Niemann



FILTER Hamburg
Wechselnde Standorte, Alternating locations

Kontakt: Kerstin Niemann
filter.hamburg@gmail.com
www.filter-hamburg.com


"Wir sind woanders" ist ein Veranstaltungsformat des Verbands
Aktuelle Kunst Hamburg | Konferenz der freien Kunstorte und -Initiativen

Gefördert von der Behörde für Kultur, Sport und Medien Hamburg (BKSM)
 

Dokumentation

Feldforschung im August 09 - Januar 10
City of Hope - Opportunity in Crisis
Design 99 + der Hamburger Koffer
FILTER DETROIT, a house in Progress...
Presse FILTER DETROIT



FILTER in Detroit zu Gast bei Design 99

Dank der Unterstützung von dem Verband Aktuelle Kunst Hamburg | Konferenz der freien Kunstorte und -Initiativen im Rahmen von Wir sind woanders #3, und auf Einladung von Design 99 (einer Initiative von Gina Reichert und Mitch Cope für experimentelles Design und zeitgenössischer Architektur) wurde die Recherche und der Aufenthalt in Detroit erst möglich gemacht.

In einer Serie von Besuchen in Detroit erarbeitet FILTER mit den beiden Initiatoren von Design 99 ein Format für den so genannten „ Hamburger Koffer“ zu entwickeln und eine Präsentationsform für die Arbeit von Jörn Stahlschmidt und seinem Musikprojekt Dissamonix zu finden. Design 99 ist der Überzeugung, dass zeitgenössische Architektur und Design nicht nur einem ausgewähltem Publikum vergönnt ist, sondern ein jeder sich mit dieser Form der lebbaren Kultur umgeben kann.

Design 99, Detroit

FILTER DETROIT Die Präsentation von Jörn Stahlschmidt’s Arbeit und die Entwicklung des Designs des Hamburger Koffer’s durch Design 99 ist erst der Beginn einer weiterführenden Zusammenarbeit von FILTER DETROIT mit Künstlern, Designern, Architekten, Musikern und Theoretikern in und mit Detroit.



LOGIN